Akademischer Segel-Club zu Berlin e.V. (ASC)
Überschrift: Clubeigene Segelboote
Skíðblaðnir (Korsar)
Kurzcheck
  • Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene & Regattasegler
  • Max. mögliche Besatzung: 2
  • Befahrbare Gewässer: Binnengewässer & Küste

Der Korsar ist eine sportliche Gleitjolle mit Trapez und Spinnaker, die schon bei wenig Wind ins Gleiten kommt. Sie ist auch für leichte Mannschaften gut segelbar. Unser Korsar ist mit allen für das Regattasegeln nötigen Trimmeinrichtungen versehen, und dank Hänger sind auch zahlreiche Regatten erreichbar.
 Was sagen unsere Segler zu diesem Boot?
 Ein schnelles Boot, das schon bei wenig Wind ins Gleiten kommt. Deshalb wird es für den Vorschoter auch gerne mal etwas nass, vor allem wenn der Steuermann am Wind nicht schnell genug abfällt... Spinnaker und Trapez sorgen für Segelspaß, und auch auf Regatten kann man konkurrenzfähig mitsegeln.
Der Name Skíðblaðnir bezeichnet das Götterschiff aus der nordischen Mythologie, das immer günstigen Wind hat, egal in welche Richtung man segeln möchte.

zurück zur Übersicht
Foto: Frühlingssegeln bei 8° CFoto: Am Wind im TrapezFoto: Unter Spinnaker
 
Schattenecke links Schattenecke rechts
Button vorladen Button vorladen Button vorladen Button vorladen Button vorladen Button vorladen Button vorladen Button vorladen Button vorladen Button vorladen Button vorladen Button vorladen Button vorladen